Kunstwerkstatt am Hellweg
Eine Schriftstellerin aus Syrien: Nahed El Eesa stellt sich vor
Nahed Al Essa und Irmhild Steinweg
Termin
Samstag, 08. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Nahed Al Essa und Irmhild Steinweg
---------
Programm

Begegnung mit Syrien

 

Abschiede und Ankunft

---------
Vita

Nahed Al Essa       Lyrik

 

Nahed Al Essa kam 2015 aus  Damaskus, der Stadt des Jasmins – wie sie sagt -,
nach Deutschland und lebt seit
Februar 2016 in  Bochum.
Ihr  erster - auf Arabisch geschriebener-  Roman wurde im
Dezember 2017 in Beirut veröffentlicht.
Ihre  Gedichte und Kurzgeschichten, die sie mittlerweile auch
auf Deutsch verfasst, hat sie  bereits auf verschiedenen
kleinen Bühnen in Bochum vorgetragen.
Sie möchte mit ihren Texten möglichst viele Menschen erreichen.
Ihr erstes Buch in deutscher Sprache hat sie in diesem Jahr 
fertigstellt und sucht einen Verlag, der das Buch  veröffentlicht. Sie arbeitet seit Februar 2018 im Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Frau Michelle Müntefering. Sie schreibt regelmäßig für die Zeitung „Neu in Deutschland“

 

Irmhild Steinweg    Piano

 

Irmhild Steinweg spielt Musik der Europäischen Klassik und Romantik, die die vielfältigen Stimmungen der gesprochenen Texte unterstreicht und fortspinnt.

---------
Märchenabend
-
Märchen live erzählt
Freitag, 07. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Eine Schriftstellerin aus Syrien: Nahed El Eesa stellt sich vor
-
Abschiede und Ankunft
Samstag, 08. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Barockmusik
-
Musik des Barock
Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Klassik und Romantik
Freitag, 14. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:00 Uhr
X-mas Jazz bei Glühwein und Waffeln
-
Jazz bei Glühwein und Waffeln
Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19:00 Uhr