Kunstwerkstatt am Hellweg
Theaterabend
Markus Kiefer
Termin
Freitag, 27. April 2018, 19:30 Uhr
Markus Kiefer
---------
Programm

Politisches auf italienische Art

 Markus Kiefer begeistert mit Dario Fo`s „Tigergeschichte“°!

 Jemand hat den Tiger, sagt man in China, wenn er in einer schwierigen Situation, vor der alle anderen weglaufen, durchhält und Widerstand leistet.

 China, zur Zeit des „LANGEN MARSCHES“ der Revolutionsarmee (1928 – 1934) unter Mao. Verletzt, von seinen Kameraden zurückgelassen, wird ein Soldat von einer Tigerin und deren Baby gefunden. Mit ihrer Hilfe erfährt er eine wundersame Rettung, kehrt zu seinen Bauern zurück und kämpft mit Unterstützung der Tiger gegen die Unterdrückung.

 Das Faszinierende an Dario Fo´s Tigergeschichte ist die von Augenblick zu Augenblick sich ändernde Situation, in der sich der Soldat befindet.

 In einer einmaligen Mischung aus schauspielerischen und pantomimischen, ja fast artistischen Elementen entwickelt Kiefer eine ungemein dichte und spannende Atmosphäre, in der er die Geschichte vom Soldaten und der Tigerin mit ihrem Jungen vor den Augen der Zuschauer lebendig werden lässt.

 Durch sekundenschnellen Wechsel in Gestik, Sprachweise und Position scheinen mehrere Personen gleichzeitig auf der Bühne zu stehen. Markus Kiefer beherrscht das Fo'sche Situationstheater meisterhaft. Das Publikum lässt sich schnell von dem clownesken Theaterspaß mit der rotzfrechen Erzählweise anstecken.

Ein unbedingtes Muß!

---------
Vita

Markus Kiefer, 1965 in Gelsenkirchen geboren, seit 1986 Freier Schauspieler und Synchronsprecher.

In den ersten zwei Jahren Tournee durchs Bundesgebiet mit Solostücken von Dario Fo.

Seit 1988 Mitglied im Ensemble des Theater Freudenhaus-Essen. 1988 Preis beim Festival Theaterzwang NRW. 1990 Gründung des deutsch-polnischen Theaters sce'na '90 -Gelsenkirchen.

1992 Kulturpreis der Stadt Gelsenkirchen. 1994 Organisation des ersten Villon-Festival in Deutschland. 2007 Verleihung des Kulturpreises "Pfungstädter Knopf ". Markus Kiefer wirkte bisher in 36 Produktionen mit, sein bisher erfolgreichstes Stück "Francois Villon" ist schon weit über 300 mal aufgeführt worden.

Der Schauspieler Markus Kiefer spielt seine wechselnden Rollen mit einer ausdrucksstarken Intensität und in allen seinen Stücken erlebt man ihn auf der Bühne mit einer starken emotionalen Präsenz und vollen Körpereinsatz. Markus Kiefer benötigt keine Requisiten, sondern nur sich selbst, seine tragende Stimme, seine Mimik und seine variable Gestik, um das Erzählte zum Ausdruck zubringen.

---------
Theaterabend
-
Tigergeschichte (Dario Fo)
Freitag, 27. April 2018, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
Gabriel Fauré, das Klavierwerk - Teil 1
Freitag, 18. Mai 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 20. Mai 2018, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Klassik und Romantik
Dienstag, 22. Mai 2018, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
Mozart, Debussy, Chopin, Beethoven
Freitag, 01. Juni 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 03. Juni 2018, 16:00 Uhr
Flöte & Cello
-
in Planung
Freitag, 29. Juni 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 01. Juli 2018, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Klassik und Romantik
Freitag, 27. Juli 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 29. Juli 2018, 16:00 Uhr
Solo + Duo + Trio
-
in Planung
Freitag, 21. September 2018, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
Klassik und Romantik
Freitag, 05. Oktober 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 07. Oktober 2018, 16:00 Uhr
AVANTI DILETTANTI
-
Podium für begeisterte Amateure
Samstag, 06. Oktober 2018, 18:00 Uhr
Klavierabend
-
Mozart, Schubert
Freitag, 02. November 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 04. November 2018, 16:00 Uhr
Violine und Klavier
-
Wiener Klassik
Donnerstag, 15. November 2018, 19:30 Uhr
Freitag, 16. November 2018, 19:30 Uhr
Samstag, 17. November 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 18. November 2018, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Klassik und Romantik
Montag, 19. November 2018, 19:30 Uhr
Mittwoch, 21. November 2018, 16:00 Uhr
Märchenabend
-
Märchen live erzählt
Freitag, 07. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Barockmusik
-
Musik des Barock
Sonntag, 09. Dezember 2018, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Klassik und Romantik
Freitag, 14. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:00 Uhr